Mühle im Internet braucht zusätzlich Regeln. Von daher ist ein freudvolles Mühlespiel im Internet davon abhängig, dass die App diese Regeln berücksichtigt. Im Internet sind zusätzliche Remisregeln absolut notwendig. Dies
hängt damit zusammen, daß es Situationen gibt, in denen beide Spieler
das Spiel nicht gewinnen können. Wenn man sich gegenüber sitzt, wird
es nicht vorkommen, daß ein Spieler dieses Spiel ewig fortsetzt, sondern man einigt sich sehr schnell auf ein Remis, wenn die Situation eindeutig ist
und keiner von beiden das Spiel gewinnen kann.
Im Internet wird aber der Charakter ohne Filter deutlich. Es gibt Spieler,
die “sitzen das aus”. Und sagen auch sehr klar: “ich habe Zeit”. Der klügere gibt dann nach – allerdings unter dem Verlust der Punkte, da er das Spiel verloren gibt. Das ist schlicht ärgerlich. Und auch ungerecht.
Daher sind zwei zusätzliche Remisregeln wichtig, die genau dieses
Problem lösen. Die App King of Mühle hat diese zwei Regeln eingeführt:
1. Wenn eine Stellung dreimal vollkommen identisch ist, führt dies zum Abbruch des Spiels durch ein Remis. Damit ist das ewige “im Kreis
drehen” nicht mehr möglich.
2. Wenn 50 Züge gemacht wurden UND das Spiel Unentschieden ist,
führt ebenfalls ein automatisches Remis zum Ende des Spiels.
Damit sind die beiden Hauptursachen für unerfreuliche “ewige” Spiele
sicher bekämpft und die Spielfreude dadurch abgesichert.